Bretagne, Côtes d'Amor = redneck county 22
Bretagne, Côtes d'Amor = redneck county 22

     Bretonische Cartoons

         und intime Fotos

100% pur beurre salé
100% pur beurre salé
Bretonisches Verkehrszeichen
Bretonisches Verkehrszeichen
Le Gwenn-ha-Du ist die bretonische Flagge, welche sogar von alten Austern nachgeahmt wird. Gwenn-ha-Du bedeutet weiß und schwarz.
Le Gwenn-ha-Du ist die bretonische Flagge, welche sogar von alten Austern nachgeahmt wird. Gwenn-ha-Du bedeutet weiß und schwarz.
Bretononische Aufnahmeprüfung
Bretononische Aufnahmeprüfung
Bei meiner Schuhgröße von 43, ganz beachtliche Dinger! Zum Vergrößern anklicken.
Bei meiner Schuhgröße von 43, ganz beachtliche Dinger! Zum Vergrößern anklicken.

Keine Frankfurter Würstchen, sondern bretonische Wattwürmer, warten hier auf ihren Einsatz am Angelhaken.  

Können Steine lächeln? Oui, en Bretagne!
Können Steine lächeln? Oui, en Bretagne!
Nicht nur die Wattwürmer, auch die Ratten sind hier besonders groß (rue des flots).
Nicht nur die Wattwürmer, auch die Ratten sind hier besonders groß (rue des flots).
Bretonische Ein-und Aussteighilfe. Parking E.Leclerc, Holzpalette und Hohlblock.
Bretonische Ein-und Aussteighilfe. Parking E.Leclerc, Holzpalette und Hohlblock.
Route de St.Alban
Route de St.Alban

 

ROUTE BARRÉE

die Route ist gesperrt.

Warum?

Wegen einer

SAUF FETE!

 

SAUF FETE bedeu-

tet zwar auf deutsch  nicht Sauf-Fete, aber es war trotzdem tat-

sächlich eine Sauf-Fete!

 

 

 

 

 

Der Bürgermeister jagt Alkohol
Der Bürgermeister jagt Alkohol

Nur kurze Zeit später hieß es in der Zeitung: „Der Bürgermeister jagt Alkohol!“

Mein Kommentar dazu:

„Ich auch!“

Natürlich wurde ich  von den politisch Korrekten sofort korrigiert:

„ Wegen der Exzesse!“

Mein Kommentar dazu:

„Ich auch!“

Fête de la patate (Kartoffelfete), August 2010 in Planguenoual.
Fête de la patate (Kartoffelfete), August 2010 in Planguenoual.

Bretonisches Pissoir :  ein Druidentopf!

Grundsubstanz für den Zaubertrunk?

Statt Misteln, Pissteln?

Wer weiß?

Chapelle du Vieux Bourg de Pléhérel.
Chapelle du Vieux Bourg de Pléhérel.

 

Nein, nicht schon wieder eine Toilette! Dies ist ein Beichtstuhl, welcher auch zur Erleichterung beiträgt!

 

 


 

Nach einer Stunde am Liebsten von hinten
Nach einer Stunde am Liebsten von hinten

Die Bretonische Musik ist nicht unbedingt meine Sache. Selbst wenn ich bei einer nächtlichen, bretonischen Tanzveranstaltung (Fest-Noz) die erste Stunde begeistert den Reihentanz mitmache, irgendwann haben mich die Schalmeien, die Bombarden und die Dudelsäcke (bretonisch: Binioù kozh) derartig zugetrötet, dass ich mich nach den Toten Hosen sehne. Über meinem Garten verlaufen einige Telefondrähte. Beim Anblick der darauf sitzenden Vögel wurde mir plötzlich klar, wie die bretonische Musik entsteht...

Noten zur bretonischen Musik
Noten zur bretonischen Musik
Toter Bretone. Et maintenant commance la Vie.
Toter Bretone. Et maintenant commance la Vie.

 

Der tote Bretone landet in der Regel, wie alle anderen toten Menschen auch, auf dem Friedhof. In Yffiniac sah ich diesen Grabstein. Er ist eiförmig, ein Papagei [sic] ist darauf abgebildet und dazu die Inschrift:

"Und jetzt beginnt das Leben"

(Et maintenant commence la vie). Aus pietätischen Gründen mache ich mich darüber nicht lustig, stelle mir allerdings die Frage: „Für wen beginnt nun das Leben? Etwa für die Hinterbliebenen?"

 

Die Tageszeitung "ouest france" am 04. August 2010
Die Tageszeitung "ouest france" am 04. August 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Ende Juli bis August 2010 hatte es mehrere Tage (ich glaube es waren 4) in der Bretagne nicht mehr geregnet! Schon titelte die Tageszeitung: 

AUSSERGEWÖHNLICHE

TROCKENHEIT!


Sprechblasentext: "Ich seh' kein Glas Milch!" (Zum Vergrößern anklicken)
Sprechblasentext: "Ich seh' kein Glas Milch!" (Zum Vergrößern anklicken)

Der kleine, im Meer gelegene  Berg im Hintergrund, ist nicht der Mont St. Michel, sondern der Verdelet. Verdelet ist ein Eigenname, klingt aber wie "Verre de lait", auf deutsch: "(ein) Glas Milch". Folglich machte ich dazu einen kleinen CartOOn, über den nur die Eingeweiden (grins, grins) schmunzeln können.

Ab hier, können alle Bilder durch Anklicken vergrößert werden!

Meine Lieblingsbank.  Fotografiert am Abend vor einem mittelschweren Sturm, (Bild oben). Am anderen Tag sah meine Bank so aus:

Da es bei uns sehr, sehr selten schneit, ist das Foto meiner Bank im Schnee, schon eine kleine Rarität.

Neujahrstag 2012 gegen 9 Uhr liegt ein fremder Mensch  auf meiner Bank. Unglaublich!!!
Neujahrstag 2012 gegen 9 Uhr liegt ein fremder Mensch auf meiner Bank. Unglaublich!!!

In Lamballe, einem  bretonisches Städtchen bei uns in der Nähe, steht ein gewaltiger Schlachthof mit rund 10000 täglichen Schweine-Hinrichtungen. Leider verschicken die Schweine keine letzten Grüße, sonst hätte ich mit meinen Kartenmotiven bestimmt schon Erfolg gehabt.

Lamballe, Cooperl -City
Lamballe, Cooperl -City
Letzter Gruß aus dem Schlachthof
Letzter Gruß aus dem Schlachthof
Wie kommen die Schweine in den Schlachthof? Die starken, bretonischen Frauen tragen sie locker auf der Schulter, siehe Bild unten:
Wie kommen die Schweine in den Schlachthof? Die starken, bretonischen Frauen tragen sie locker auf der Schulter, siehe Bild unten:
Wer einmal wieder richtig schön pinkeln will, muss nach Morieux!
Wer einmal wieder richtig schön pinkeln will, muss nach Morieux!
...und schräg gegenüber in dem Bistro gibt es eine echt gute Pizza!
...und schräg gegenüber in dem Bistro gibt es eine echt gute Pizza!
Pléneuf-Val-Andrè mit dem Verdelet, welcher täglich von unseren talentierten Hunden kopiert wird...
Pléneuf-Val-Andrè mit dem Verdelet, welcher täglich von unseren talentierten Hunden kopiert wird...
Yannick, fait nous la Bretagne!
Yannick, fait nous la Bretagne!
À l'aise breizh!
À l'aise breizh!
Bzh-pin-up. Pur beurre!
Bzh-pin-up. Pur beurre!
Bretonische Nummer. Bierdeckel -Entwurf
Bretonische Nummer. Bierdeckel -Entwurf

Und zum Abschluss noch eine bretonische Nummer. Es handelt sich um einen Bierdeckel-Entwurf für eine bretonische Brauerei. Leider wurde dieser Deckel mit der Brgründung abgelehnt, es würde der Bezug zum Bier fehlen.

Sehr fantasielos, diese bretonischen Brauer!

Zwei kleine französische Comics warten auf den interessierten Leser.

Zum Lesen bitte hier klicken:

1. Comic

2. Comic

Fortunes de mer
Fortunes de mer
Kouign-Amann
Kouign-Amann

 

 

 

 

 

Da wir gerade beim Thema sind,

auf der nächsten Seite warten kleine Pimmel auf dich!

Kleine Pimmel?

Ja, kleine Seehundpimmel!

Vielen Dank, da pimmel ich sofort hin!

 

Alles über die braune Brut.

Von AfD bis Nazi!

Hier werden Sie gebräunt! ACHTUNG! Es gibt jetzt Die braune Brut 1 und Die braune Brut 2

Gefummelt wurde hier das letzte Mal am:  19|07|       |2017|

C wie Christine, ein Bild aus dem Brecht-Alfabet.
C wie Christine, ein Bild aus dem Brecht-Alfabet.
Anita Ekberg, mit und ohne dog
Anita Ekberg, mit und ohne dog
Trauer zeigen in den Facebook-Zeiten
Trauer zeigen in den Facebook-Zeiten
Cherie, du hast so geile Tassen...
Cherie, du hast so geile Tassen...
Sprechender Stein
Sprechender Stein
50 Jahre Rolling Stones
50 Jahre Rolling Stones
Stanislaw Jerzy Lec hat das gesagt.
Stanislaw Jerzy Lec hat das gesagt.

Grüße aus Tyopgraphia.

Hier wird gegrüßt

 

Gibts als shirt bei Storch Heinar.
Gibts als shirt bei Storch Heinar.
YA!
YA!

Du glaubst das nicht?

Hier ist der Beweis!

Bretonische Nummer
Bretonische Nummer

Bierdeckel-Entwurf.

Weitere intime bretonische Fotos und Cartoons gibt es HIER!

Grabsteine sind die Sprechblasen der Toten.
Grabsteine sind die Sprechblasen der Toten.
Gagnam Style
Gagnam Style